Transgender Euregio Treff im Dezember 2015

Gestern Abend war wieder unser Treffen im Wirtshaus am Gehrenberg. Es war das letzte Mal für dieses Jahr und entsprechend der vorweihnachtlichen Stimmung, war es ein sehr besinnliches Beisammensein. Wir waren gestern Abend zu neunt und entsprechend gab es wieder viel zu erzählen und zu berichten. Ich war ja beim letzten Mal leider nicht beim Treff, da ich krank geworden bin. Ich war deshalb auch sehr froh zu hören, daß es auch ohne mich geht und der Treff im November ein Erfolg war. Letztenendes hängt ein Treff von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ab und jede von uns trägt einen Teil dazu bei, daß wir uns an dem Abend wohlfühlen können. Wir begegnen uns mit Respekt und gegenseitiger Hochachtung und ich denke, daß das auch das Erfolgsrezept unserer kleinen Gruppe ist, die sich inzwischen schon seit über sechs Jahren im Wirtshaus am Gehrenberg jeweils jeden 2. Samstag im Monat trifft.